LYRASIEN NEWS TODAY ... Deutschsprachige Ausgabe

Nachrichten aus Lyrasien, einem Land voller hoher Berge, blauer Seen, verspielten Ebenen, wilden Schluchten, tiefen Wäldern und sanften Tälern. Hier wohnen gute und schlechte, krude und seltsame, elfenhafte und engelsgleiche, streitbare und friedlich bewehrte Gestalten, traurige, nachdenkliche und sonnenfroh sprühende wie auch allerlei anderes Getier

Freitag, Dezember 30, 2005

Winterzeit - Schlafenszeit - Relaxen

Lyras erzählt mal selbst:

Die Weihnachtszeit war ausserordentlich angenehm und sehr friedlich. Kaffee und Kuchen, abends mal zum essen, und ansonsten viel lesen und schlafen.

Die große Überraschung war das Geschenk meiner Eltern. Mein kleines, aber feines, mediteran gefliestes und sehr helles Badezimmer wurde urplötzlich durch passendes Mobiliar aufgepeppt, welches mein Vater vorgestern in liebevoller Kleinarbeit zusammenschraubte... und gleich verleimte dabei, damit es nicht das macht, was solcherlei heutiges Mobilar nach Jahren gerne macht.... kibbelig werden. Auch hochwertige Geschenke haben Grenzen, eine Hartholz-Vollholz-Austattung ist es nicht, aber mit ein wenig Pflege ist so alles sehr lange vorzeigbar und sehr sehr wohnlich. Selbst meinem Freund, der hauptsächlich auf echten Biedermeier steht, gefällt es, und das will was heißen. Spassig ist, das meine Vorausschau stimmte, mein Vater brauchte von 07.30 morgens nach gemeinsamen Frühstück bis 17.00 am späten Nachmittag. Rentner brauchen für alles mehr Zeit, aber dafür ist alles auch sehr ordentlich und gründlich gemacht ! Und was hatte er für eine Freude dabei, seiner Ältesten dieses zu machen :-) Am liebsten würd ich nur noch in meinem Bad sitzen ...

Das Bad ist eh von der Gestaltung her ein Traum, aber nun mit den wirklich passend ausgesuchten Möbeln ist die Wohlfühl- und Relax-Zone perfekt und einfach harmonisch schön. Danke, Mum und Dad. Kein Wunder, das es nach dem erstem stundenlangen Bad darin direkt in die Heia ging ... abhängen ohne schlechtes Gewissen, weil man noch dies und jenes zu tun hätte ist klasse. Jedenfalls war es 19.00 Uhr als es in die Koje ging, und 09.30 Uhr beim Aufwachen heute morgen *g* na, das ist nun ausgeschlafen. Und heute scheint die Sonne auf winterlichem Schneefell, einfach schön. Da geht es gleich mal raus, spazierengehen, und in der Stadt einen heißen Kakao trinken in freier Luft, das es fein dampft.


Zwischen den Jahren..... das ist eh so die Zeit, in der ich viel bade, lese und schlafe. Vieleicht besteht doch eine Bärenverwandschaft, die gehen ja auch in die Höhle...

Aber in Anbetracht der Tatsache, das es am Montag wieder auf Arbeit im Kindergarten geht, ist das schon recht erholsam alles :)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home